Die Küste von Lissabon erstreckt sich entlang des Tejo von Algés bis zum Parque das Nações. Als wir von Cascais an der Avenida Marginal nach Lissabon kamen, fanden wir die Nähe zum Fluss, zum Algés-Turm, zu den Gärten von Belém … wir fühlen uns in Lissabon, mit der imposanten 25 de Abril-Brücke in Alcântara der nautischen Umgebung neben Av. 24 de Julho, bis wir Cais do Sodré erreichen, das modernisierte Küstengebiet neben Terreiro do Paço, dem Industriegebiet von Beato, und schließlich spüren wir die Modernität der zeitgenössischen Architektur des Parque das Nações, eines Viertels, das 1998 für die Weltausstellung von geboren wurde 98!

Algés, Lissabon

Algés, Lissabon

Algés ist eine Küstengemeinde in Lissabon an der Südwestküste der Stadt vor dem Tejo.AlgésAlgés...

Belém, Lissabon

Belém, Lissabon

Belém, Luftaufnahme des Flusses mit den Denkmälern zum Fluss LuftaufnahmeBelém, das Lissabon der...

Cais do Sodré, Lissabon

Cais do Sodré, Lissabon

Cais do Sodré ist ein altes Viertel in einem zentralen Flussgebiet von Lissabon. Früher war es der...

Estoril, Lissabon

Estoril, Lissabon

Estoril ist ein portugiesisches Dorf, das für seinen Charme und Glamour bekannt ist und aufgrund...

Ajuda, Lissabon

AjudaDas Ajuda ist ein Viertel an einem Küstenhang vor dem Tejo, einem alten landwirtschaftlichen...

Alcântara, Lissabon

Alcântara, Lissabon

Alcântara ist eine Gemeinde am Fluss in Lissabon, einem ehemaligen Gebiet mit Fabriken und Lagern,...

Back to Top
error: